Herzlich willkommen auf der Homepage der Trainingsgemeinschaft Pillerseetal


24./25.2.: Landescup-Wochenende auf der Buach

Die Landescup-Rennen im Bezirk Kitzbühel wurden gestern und heute in vorbildlicher Weise vom den SC St. Ulrich durchgeführt. Beim gestrigen Riesentorlauf auf der 3er Abfahrt konnten sich unsere Rennläufer wie folgt klassieren: U14w: 31. Paula Achleitner; U14m: 16. Andi Pirnbacher, 28. Florian Rainer, 33. Luca Foidl, 47. Sebastian Huber; U16w: 22. (im 1. Rennen - nur U16) und 25. Nadine Tschurtschenthaler. 

Beim heutigen Slalom in Hochfilzen perfekte Piste bei strahlendem Sonnenschein: Angelina Gfäller erreichte den 10. Rang, 25. Paula Achleitner, 40. wurde Sebastian Huber. Bei den Schülern 2 war Felix Endstrasser als 7. der schnellste des jüngeren Jahrgangs und damit "Speedy". Wir gratulieren sehr herzlich! Die tollen Rennfotos stammen Frau Ulli Henk / TSV Kufstein - vielen Dank, dass wir die Bilder verwenden dürfen!

Ergebnislisten: RSL 1 St. Ulrich / RSL 2 St. Ulrich / SL Hochfilzen

Bezirkscup SG in Kirchberg am 18. Februar

Mit den beiden SG-Rennen am Sonntag, 18.2. neigt sich die Bezirkscup-Serie 2017/18 der Schüler auch schon langsam dem Ende zu - nur noch ein Rennen (24.3. - Kombirace) in Kitzbühel steht auf dem Programm.
Im ersten SG des heutigen Tages klassierten sich die TG-Rennläufer wie folgt: U14w: 4. Angelina, 7. Paula; U14m: 6. Andreas, 9. Luca, 12. Florian, 19. Sebastian, 22. Christoph; U16m: 3. Felix, 4. Johannes; U18w: 1. Elisabeth - Ergebnisliste SG 1 Kirchberg

Das zweite Rennen - zugleich SG-Bezirksmeisterschaft - brachte folgende Ergebnisse: U14w: 6. Paula; U14m: 2. und damit Vizebezirksmeister im SuperG: Luca, 4. Florian, 14. Sebastian; U16m: 2. und Vizebezirksmeister: Felix, 6. Johannes; U18w: 1. und Bezirksmeisterin: Elisabeth. Gratulation! Ergebnisliste SG 2 Kirchberg

Semesterferienbeginn mit BC-Slalom in Kelchsau und RSL in Hopfgarten

Beste Voraussetzungen bei beiden Bezirkscup-Rennen im (von uns aus gesehen ;-) hintersten Winkel des Bezirks… Zwei Siege beim Slalom am 10. Februar für Andreas Pirnbacher und Elisabeth Kapeller - wir gratulieren! Die weiteren Platzierungen unserer Läufer: U14w: 4. Angelina, 5. Paula; U 14 m: 7. Christoph, 9. Luca und 18. Sebastian. Ergebnisliste SL Kelchsau

 

Am Sonntag folgte bei strahlendem Sonnenschein und tiefwinterlichen Temperaturen ein Riesentorlauf in Hopfgarten, wiederum mit guten Ergebnissen für die TG: U14w: 5. Angelina; U14m: 3. Andreas, 8. Florian, 12. Christoph, 17. Sebastian; U16 w: 3. Nadine, 6. Franziska. Ergebnisliste RSL Hopfgarten

4.2.: Bezirkscup-Riesentorlauf in Oberndorf

Nächste Bezirkscup-Station: 4. Februar -  RTL in Oberndorf

Ausgezeichnete Verhältnisse fanden rund 90 Schüler aus dem Bezirk beim Riesentorlauf in Oberndorf vor. Unsere Mannschaft klassierte sich wie folgt:

U14w: 2. Angelina Gfäller, 7. Paula Achleitner; U14m: 4. Andreas Pirnbacher, 10. Luca Foidl, 13. Sebastian Huber, 26. Florian Rainer; U16w: 4. Nadine Tschurtschenthaler, 5. Franziska Schwaiger; U16m: 2. Felix Endstrasser, 4. Johannes Frick; U18w: 1. Elisabeth Kapeller. Zusätzlich wurden die drei schnellsten Mädchen und Burschen zum Bezirksmeister gekürt - womit sich auch Felix über eine schöne Swarovski-Trophäe freuen durfte! Ergebnis Oberndorf - Danke Sylvia für die Fotos :)

TSV-Kader trainierte in Hochfilzen

Auf der Anreise zu den ÖSV-Schüler-Testrennen in Kaprun gab's für die TSV-Auswahl einen Zwischenstopp zum Slalomtraining auf der Breiteck-Piste in Hochfilzen. Mit dabei von der TG Pillerseetal: Felix Endstrasser und Johannes Frick. Während Johannes nach einem Ausfall beim RTL am nächsten Tag aufgrund einer Magenverstimmung die Heimreise antreten musste, lief es für Felix sehr gut: Er wurde im RTL am Mittwoch Fünfter, erreichte beim Slalom tags darauf Rang 10 und beim abschließenden Parallel-RTL am Freitag den 12. Platz in der Klasse U15. Die Bundesländerwertung entschieden diesmal die Tiroler knapp vor Salzburg und Vorarlberg für sich.

Landescup RTL in Seefeld am 28. Jänner 2018

Die Strecke auf dem Gschwandtkopf / Seewaldalm stellte die jungen Rennläufer durch die vielen Übergänge und einen langen, stark drehenden Kurs vor einige Herausforderungen. Johannes Frick erreichte zwei vierte Plätze und damit zweimal die Auszeichnung „Speedy“ als bester des jüngeren Jahrgangs seiner Klasse U16. Die weiteren Platzierungen für die Rennläufer der TG: 37. Florian Rainer (U14 – die jüngeren hatten nur einen Lauf zu absolvieren), 15. Felix Endstrasser (U16) in Lauf 2. Ergebnisliste 1. Rennen / 2. Rennen

Auch bei den 2. Pillerseetaler Betriebs-, Vereins- und Familienmeisterschaften in Hochfilzen war die Trainingsgemeinschaft mit einer Mannschaft am Start. Nadine Tschurtschenthaler und Johannes Frick fuhren beide Tagesbestzeit und erreichten gemeinsam mit unserem Koordinator Markus Adelsberger, der als 15. bei den Herren ebenfalls ordentlich Gas gegeben hat, den 2. Rang hinter dem Team Skiclub Hochfilzen 1 mit Norbert Unterrainer, Rudi Lackner und Hans Bucher. 

Unsere Schüler in Action bei der Tiroler Meisterschaft im SL und RTL am Patscherkofel 13./14. Jänner 2018

13.+ 14. Jänner: Tiroler Meisterschaften im Slalom und Riesentorlauf am Patscherkofel
Bei besten Bedingungen wurde am Samstag der Slalom ausgetragen, wobei am selektiven 1. Durchgang fast 35 % der Teilnehmer (leider auch fast alle Läufer der TG) scheiterten. Einzig Andreas Pirnbacher hielt die Fahnen fürs Pillerseetal hoch, meisterte die beiden Läufe sehr gut und klassierte sich schlussendlich auf Rang 11.
Tags darauf beim Riesentorlauf wurde Angelina Gfäller 21., Florian Rainer durfte als bester des jüngeren Jahrgangs der Klasse U13/14 als 15. die begehrte Speedy-Trophäe in Empfang nehmen. 24. in derselben Klasse wurde Andreas, 25. Luca Foidl. Gratulation!

Ergebnisliste TM Slalom / Ergebnisliste TM RTL

 

Wieder Top-Resultate beim BC-RSL am 7.1. in Fieberbrunn

Perfekte Verhältnisse am heutigen Renntag am Doischberg mit folgenden Ergebnissen für unsere Rennfahrer:

U14w: 8. Paula Achleitner; U16w: 4. Franziska Schwaiger, 5. Nadine Tschurtschentaler; U18w: 1. Elisabeth Kapeller
U14m: 4. Florian Rainer, 6. Andi Pirnbacher, 7. Luca Foidl, 10. Christoph Brandtner
U16m: 1. Felix Endstrasser, 4. Johannes Frick

Ergebnis BC RSL Fieberbrunn 7.1.2018

 

Gratulation an die gesamte Mannschaft und heute im Speziellen unserem Trainer Peda... ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG!!!

 

Dreikönigstag 2018: Bezirkscup-Slalom in Waidring
Bei dichtem Nebel aber trotz der warmen letzten Tage guten Schneeverhältnissen wurde heute ein Slalom am Waidringer Hausberg ausgetragen. Erneut präsentierte sich unsere Mannschaft in sehr guter Form und beanspruchte einige Stockerlplätze für sich. Wir gratulieren!! 

U14w: 3. Angelina Gfäller (Hochfilzen), 5. Paula Achleitner (Waidring)
U18w: 1. Elisabeth Kapeller (Fieberbrunn)
U14m: 3. Florian Rainer (Fieberbrunn), 4. Andreas Pirnbacher (St. Ulrich), 15. Christoph Brandtner, 21. Sebastian Huber (St. Ulrich)
U16m: 2. Johannes Frick (Hochfilzen)
Ergebnisliste BC Slalom Waidring 6.1.2018

__________________________________________________________________________

1. Bezirkscup-Slalom am 30.12. in Hochfilzen…

 

…wieder mit sehr guten Ergebnissen für die Schüler der TG Pillerseetal. Trotz Neuschnee gelang es der Mannschaft der Bergbahn Pillersee und des SC Hochfilzen, gute Bedingungen zu schaffen. Angelina Gfäller freute sich über ihren ersten Saisonsieg und zweimaliger Laufbestzeit in der Klasse U14, Paula Achleitner wurde hier Achte. Ebenfalls auf dem Podest stand Nadine Tschurtschenthaler als 3. in der U16. TG-Sieg Nr. 2 ging an Elisabeth Kapeller (U18), den dritten Sieg verbuchte Andreas Pirnbacher (U14) für sich, Florian Rainer wurde in dieser Klasse Vierter, 6. Sebastian Huber, 8. Luca Foidl und 9. Christoph Brandtner. Bei den Burschen in der U16 wurde Felix Endstrasser Zweiter. Felix war Mitte Dezember auch schon erfolgreich bei den ersten Landescuprennen der Saison im Einsatz: Er bekam als bester des jüngeren Jahrgangs bei beiden RTL in Sölden auf Rang 3 zur üblichen Trophäe auch den „Speedy“ überreicht. Auch bei den Schülertestrennen von 20. – 22. Dezember am Pass Thurn präsentierte sich Felix in sehr guter Form. Er wurde bei den RTL-Zeitläufen jeweils 9./6./9., bei den SL-Läufen einmal 7. und einmal 4. – Spitze, Felix – Gratulation!

 

Beim TG Eröffnungsrennen am 23. Dezember in Fieberbrunn waren die Verhältnisse durch die warmen Temperaturen etwas schwieriger; dennoch konnte ein faires Rennen mit rund 170 Teilnehmern durchgeführt werden. Die Platzierungen der TG-Rennläufer: 7. Angelina, 8. Paula; Christoph wurde Vierter, 6. Sebastian, 8. Luca, 9. Florian. Bei den Großen wurde Johannes 3., Hannes Zelger 6.

 

Herzliche Gratulation unseren erfolgreichen Rennläufern und ihrem Trainer!

 

Training ...Danke für die Aufnahmen - Guido Achleitner :-)

Erstes Rennwochenende für unsere Schüler am Ochsalmlift in Kitzbühel

Eine sehr gute Vorstellung lieferten die Pillerseetaler Schüler am vergangenen Wochenende bei den Qualifikationsbewerben in Kitzbühel ab, die zur Aufstellung für die ersten Landescupläufe in Sölden herangezogen werden.

 

Bei eisigen Temperaturen und teils heftigem Wind wurden am Samstag zwei Riesentorläufe, sonntags zwei Slaloms (jeweils der gleiche Lauf) bestritten, wobei dann Preise für die jeweils fünf Besten der Tages-Kombiwertung vergeben wurden.

 

In der Klasse U13(/14) mit dabei und heuer bei den Schülern neu eingestiegen sind Paula Achleitner, Luca Foidl und Christoph Brandtner aus Waidring, in der U15 ebenfalls aus Waidring Felix Endstrasser. Für den SC Fieberbrunn waren am Start Florian Rainer (U14) und Elisabeth Kapeller (U18), Hochfilzen war mit Angelina Gfäller (U14) und Johannes Frick (U15) vertreten.

 

Durch den heurigen frühen Winterbeginn waren schon einige Trainingseinheiten mit Trainer Peter Puelacher möglich, auch wenn im Vergleich zu den Schischwerpunktschulen und anderen Skiclubs erst wenige Stangentrainings absolviert werden konnten.  Dennoch durften sich alle Beteiligten über sehr gute Ergebnisse freuen. Besonders hervorzuheben die Leistungen der jeweils Jahrgangsjüngeren (Paula, Luca, Christoph, Felix und Johannes) der einzelnen Klassen – sie konnten sich gegen etliche ältere Konkurrenten bestens behaupten.

 

RSL 9.12.2017:
U13/14 w : 4. Paula Achleitner (4. im ersten Rennen/4. im zweiten Rennen), 5. Angelina Gfäller (5./5.)
U13/14 m: 4. Luca Foidl (7./6.), 12. Christoph Brandtner (10./14.), 14. Florian Rainer (9./16.)
U15/16 m: 1. Johannes Frick (2. /1.)
U18 w: 1. Elisabeth Kapeller ( 1./1.)
Felix Endstrasser: 1. Rennen nicht im Ziel, 2. Rennen: 2.

 

SL 10.12.2017:
U13/14 w : 3. Paula Achleitner (4. /4.)
U13/14 m: 4. Florian Rainer (5./5.) 9. Christoph Brandtner (13./10.),
U18 w: 1.
Elisabeth Kapeller ( 1./1.)
Angelina Gfäller: 1. Rennen nicht im Ziel, 2. Rennen: 3.
Luca Foidl: 1. Rennen niZ, 2. Rennen: 12.
Felix Endstrasser: 1. Rennen niZ, 2. Rennen: 2.
Johannes Frick: 1. Rennen niZ, 2. Rennen: 1.

 

Ergebnislisten auf www.skikitz.org

 

Wir gratulieren unseren Rennfahrern und ihrem Trainer sehr herzlich!

 

Bilder folgen :-)

P.S.:  Danke an unsere rasende Reporterin - D ;-)

 

Die ersten Gletschertrainings

Bereits am letzten Wochenende machte sich die TG auf ins Zillertal - nach Hintertux - um die ersten Schwünge in den Schnee zu zaubern.

 

Das Gletschertraining wird, soweit es die Witterung zulässt, bis auf weiteres jedes WE stattfinden - Einladungen wie üblich in der WhatsApp Gruppe.

 

Wir hoffen Alle auf eine verletzungsfreie Vorbereitung. :-)

 

 

Sommertraining mal anders ...

Das unser Trainer nicht nur mit Worten etwas ankündigt, sondern seine Vorstellungen in die Tat umsetzt, hat er nun wieder eindrucksvoll bewiesen.

An der Ausstiegsstelle des Hochleitenliftes hat er einen Trainingsparcours hingezaubert, mit verschiedenen Stationen, wie man es auch von Marcel Hirscher kennt. Hier einmal einen großen Dank an Peter für sein Engagement und an den Grundbesitzer !

Heute konnten sich 8 Kids davon überzeugen, dass man ohne vorgefertigte Trainingsgeräte sehr sinnvoll verschiedene Einheiten absolvieren kann.

Der Spass kam natürlich nicht zu kurz ....

07. bis 09.07.2017 - Ausflug

Nach einer eindrucksvollen und erfolgreichen Winter-Saison 2016/2017 für die TG-Pillerseetal, machten wir uns am Freitag 07. Juli auf nach Kärnten zum Faaker See um den Winter mit einem Ausflug abzuschließen. Gemeinsam mit dem WSV St. Jakob quartierten wir uns am Campingplatz Anderwald ein. Nach Ankunft bauten wir unsere Zelte auf und erkundeten sogleich den kristallklaren See mit den mitgebrachten SUP´s (Stand-Up-Paddles).

 

Am Samstag Nachmittag nahmen wir geschlossen beim diesjährigen Faakerseelauf teil und konnten so auch unsere läuferischen Leistungen herzeigen, wobei jedoch der Slogan galt - Dabei sein ist Alles :-)

 

Nach 2 1/2 wunderschönen Tagen traten wir am Sonntag nach dem Mittagessen und einigen Runden im See wieder die Heimreise an.

 

Vielen Dank an den WSV St. Jakob - wir konnten uns an der Verpflegung beteiligen - an unseren Trainer Peter Puelacher, der sich um den Ausflug kümmerte und uns gesund nach Kärnten und auch wieder nach Hause brachte !

 

Sommertraining TG wird noch bekannt gegeben.

 

Allen erholsame Ferien !

 

 

 

 

 

16.10.2016 - erstes Schneetraining

 

 

Am Sonntag, den 16.10.2016 wurde bei traumhaften Bedingungen das erste Schneetraining mit unserem neuen Trainer Peter Puelacher am Hintertuxer Gletscher durchgeführt. Was für ein herrlicher Tag ...

13.03.2016 - Alpines Bezirkscup Finale am Hochleiten mit dem Parallelslalom

06.03.2016 - SL in der Kelchsau

Am Sonntag, den 06. März wurden in der Kelchsau die Bezirksmeisterschaften im SL ausgetragen. An diesem Tag holte sich Laura Wimmer den Titel der Bezirksmeisterin durch ihre Tagesbestzeit bei den Mädchen. 

 

Unsere Top 5 Ergebnisse:

 

U14/w: 4. Nadine Tschurtschentaler und 5. Franziska Schwaiger

U16/w: 1. Laura Wimmer, 3. Elisabeth Kapeller und 4. Alexandra Winkler

U14/m: 1. Felix Endstrasser

 

Herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen!!!